Touren

Welcome to Hamburg: von Buchholz/Tötensen nach Hamburg

Bei Kaiserwetter brachen wir heute morgen gen Hamburg auf. Bereits nach kurzer Zeit hatten wir die Stadtgrenze von Hamburg erreicht. Unser Jubel war grenzenlos. Welcome to Hamburg! Das war ein absolut emotionaler Moment. Die ganzen Strapazen der letzten Tage waren vergessen. Wir haben es geschafft, wir sind bis an unser gesetztes Ziel Hamburg gekommen. Hinter uns liegen 1027,82 Kilometer.
Selbstverständlich drehten wir eine Ehrenrunde durch Hamburg. Diese wurde 27 Kilometer lang, sodass unsere allerletzte Etappe 47 Kilometer lang wurde. Wir hangelten uns von einer Sehenswürdigkeit zur anderen. Ein Highlight war die Fahrt durch den Alten Elbtunnel. Die Elbphilharmonie und die Speicherstadt durften bei unserer Stadtrundfahrt ebenso wenig fehlen wie der Jungfernstieg und die Landungsbrücken. Aber Hamburg mit dem Bike zu erobern ist schon ein Abenteuer für sich. Das Fahrradfahrerleben ist in der Stadt nicht leicht, zumal die Stadt eine einzige Baustelle ist. Nur in mäßigem Tempo war ein Fortkommen möglich. Wir fanden auch, dass die Radwege deutlicher farbig hervorgehoben hätten werden sollen. So marschieren auch die Fußgänger über die Radwege und macht das Fahren durch den Großstadtdschungel nicht unbedingt leichter. Krass war es auch nach neun Tagen fast ausschließlich in der Natur nun in der urbanen Welt zu fahren. Schon allein der Lärmpegel stand im Kontrast zur ruhigen Idylle der vorangegangenen Routen. Wir genossen unsere Hamburgtour dennoch, haben aber jetzt erst einmal den Helm an den Nagel gehängt und feiern den Erfolg unseres Projekts.

6 thoughts on “Welcome to Hamburg: von Buchholz/Tötensen nach Hamburg

  1. Schade,die schönen Berichte und Bilder werden mir fehlen.
    Vielen Dank Euch Beiden für die unterhaltsamen 10 Tage.
    Wann macht Ihr die nächste Tour, ich freue mich schon.
    LG Andrea

    1. Das freut uns, dass wir dich so gut unterhalten haben. Nun, eine weitere Touridee schwirrt mir schon durch den Kopf. Aber dann gehen wir das Ganze ein wenig anders an. Wir haben auf der Tour viel gelernt und Erfahrungswerte gesammelt! Liebe Grüße aus dem sonnigen HH

  2. Herzlichen Glückwunsch!!!!

    Es freut mich, dass ihr es geschafft habt. Euer Block hat mir sehr gefallen.

    Fahrt ihr mit dem Bike auch wieder zurück?

  3. Hi Ihr zwei Herzlichen Glückwunsch ihr seid richtig gut!!!!!!! Habe Eure Berichte jetzt erst alle gelesen aber oft an Euch gedacht vor allem an den Regentagen! Ihr ward heute am Mittagstisch bei uns in der Physio-Runde. Geniesst die Tage noch und lasst`s Euch gut gehen – Ihr habt das verdient Liebe Grüsse
    Angela

    1. Hi Angela, vielen lieben Dank und auch an das Team. Es war schon ein toller und auch emotionaler Moment am Stadtschild von Hamburg zu stehen. Du selber kennst solche Momente nur zu gut 😉 Nun genießen wir noch die verbleibenden Tage, bevor es nächste Woche wieder weiter geht.
      Liebe Grüße
      Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.