Allgemein

Die Schlafstätten unserer Bikes

Ich rede die ganze Zeit von uns und unseren Erlebnissen, Strapazen und lustigen Begebenheiten. Dabei stehen doch zwei ganz andere im Mittelpunkt, nämlich unsere treuen Gefährte, die Bikes. Die beiden Carver Ebikes wurden die letzten Tage keineswegs durch uns geschont. Manchmal murren sie zwar in Form von Bremsgequietsche oder Surren, aber sie machen wirklich alles mit uns mit. Schon die Tatsache, dass sie unser gesamtes Gepäck, und das sind ca. 13 Kilogramm inklusive des Akkus, tragen, hat schon eine Würdigung verdient. Sie werden die Berge hoch und wieder hinunter getrieben, müssen durch Schlaglöcher hindurch, dass man Angst hat, der Rahmen bricht im nächsten Moment, Matsch spritzt an ihnen hoch und sie sind dem Regen, der uns schon zwei Mal eingeholt hat, wenn auch nur kurz, ausgesetzt. Damit sie sich auch gut erholen, dürfen sie sogar bei uns schlafen 🙂

 

Schlafplatz heute: Überdachter Parkplatz im Garten der Pension

Schlafplatz der Bikes in Kassel: neben uns direkt im Zimmer, in der Pension Erpetal wollte man sie und uns ja nicht!

Schlitz: Sie hatten ein eigenes Zimmer in Form einer exklusiv nur für sie gedachten Garage

Frankfurt: im Hotelgarten, an einen Baum angeschlossen

Mannheim: im Tagungsraum des Hotels

Climbach: im Flur des Hotels

 

Neustadt am Rübenberge: in der Scheune

Munster: Carport

Buchholz/Tötensen: Garage ohne Garagentor

Hamburg: im Treppenhaus des Hotels unter der Treppe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.